Aktuelle News im Netzwerk
Termine im Netzwerk
Rezepte im Netzwerk

Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden.
Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktieren Sie uns

 

Firma / Name *
eMail-Adresse *
Telefon
Nachricht *

* = Pflichtfeld

 

 
Bitte Ergebnis der Rechenaufgabe als Zahl eingeben
7 * 3 =

 

 

Unternehmenskrise, Verschuldung ...

Die Unternehmenskrise und die daraus erwachsene Verschuldung ist ein heutzutage alltägliches Thema. Die Beratung zeigt, dass in vielen Fällen der Tatbestand eines Unternehmens in der Krise entweder als unangenehme Begleiterscheinung abgetan oder ganz ignoriert wird. Der Unternehmer hat häufig keine finanziellen Rücklagen. Die Umsätze fließen meist in den gesamten Lebensunterhalt oder in die Geschäftstätigkeit. Daher ist kein Raum für Ersparnisse vorhanden!

Dabei kann eine Unternehmenskrise, bevor sich eine Verschuldung bemerkbar macht, durch eine gezielte Beratung und Planung frühzeitig überwunden werden, so dass die Chancen einer Insolvenzvermeidung erfolgsversprechend sein kann.

Unternehmer müssen Ihren Kopf frei halten

Unternehmer müssen Ihren Kopf frei halten, damit Sie erfolgreich tätig bleiben können.

Schuldnerberatungen werden in diesen Fällen Gespräche mit den Gläubigern bzw den von den Gläubigern beauftragten Firmen führen. Ziel ist es, dass der Schuldner eventuell auch finanzielle Rücklagen schaffen kann, ohne dass er seine Verpflichtungen aus dem Auge verliert. Es sollen keine neuen Engpässe geschaffen werden, sondern ein solides Fundament.

Die Gläubiger wissen es zu schätzen, dass Sie sich mit einer Beauftragung kompetente Hilfe ins Unternehmen holen. Die Gläubiger werden erkennen, dass Sie sich mit Ihrer finanzielle angespannten Situation ernsthaft beschäftigen und für den Erhalt Ihres Unternehmens kämpfen wollen.

Rufen Sie uns an, mit einem ersten Telefonat ist der erste Schritt getan:

02151 - 3261408